Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.
Le Spot
Donnerstag 03.02.2005

Geburtstag. Strahlendes Winterwetter und ich bin im schönsten Skigebiet der Welt, etwas Besseres kann ich mir am Geburtstag kaum vorstellen :-)

Da sich das Knie bisher recht stabil gezeigt hatte, wollten wir den gelben Fleck auf der Ski-Karte besuchen, der uns von Anfang an schon aufgefallen war. 'Le Spot' stand da. Und irgendwann fanden wir auch eine Erklärung dazu: Dieser Teil des Skigebiets wird nicht präpariert.

Ahja. Na, dann nix wie hin. Den ganz tollen frischen Schnee vom Vortrag trafen wir nicht an, aber es war tatsächlich sowas wie Tiefschneefahren möglich. Hier allerdings musste ich feststellen, dass mein Knie das noch nicht so recht mitmachte. Offpiste kann man nicht nur halbherzig fahren, da muss man richtig Kraft reinstecken.

Das klappte zwar, aber hinterher war Pause nötig. Und nochmal war nicht drin, so gern der Ralle auch gefahren wäre. Stattdessen sausten wir die schönen und präparierten Pisten des Skigebiets runter.

Aiguille Percee

Abends beim Bier in der Bar merkte ich dann mein Knie ein wenig deutlicher als sonst, aber an sich war es ganz OK. Ralles Vorschlag, morgen doch die Minis zu nehmen, nahm ich deswegen auch an. Wenn auch mit kleinen Bedenken im Hinterkopf - die Minis oder auch Blades sind viiiel anstrengender als die 'normalen' Ski, weil man da viel mehr Kraft aufwenden muss.

www.obadoba.de ~~~ 1997 - 2013 Andrea Kullak
obadoba
Weblog
Urlaub
Berge & So
Du
Ich